Archiv der Kategorie: Drama

Filme ab 2010: Sita Sings the Blues

Heute gibts mal was ganz anderes: Unsere Filmemfehlung heute lautet Sita Sings the Blues und ist ein in mehreren Zeichentrickarten gezeichneter Film. Worum gehts? Der Film erzählt sowohl eine Geschichte im hier und jetzt erzählt, als auch die Geschichte der … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama, Komödie, Trickfilm | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1940 – Die große Parade

Die Große Parade ist von 1925 und ein Schwarzweißfilm von King Vidor. Worum gehts? Es geht um drei Soldaten im Ersten Weltkrieg, eine Liebe, Tod. Trotz all dem eher eine Actionkommödie und Drama. Fazit: Einer der besten Filme mit John … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama, Komödie | Hinterlasse einen Kommentar

Filme ab 2010: Die Sammler und die Sammlerin

Agnes Vardas Farbfilm von 2000 dauert 82 Minuten. Worum gehts? Es geht um Leben und Tod, Kunst, die Gesellschaft und  Protest, Sozialkritik und die Sammler, welche nach Märkten und in Mülltonnen nach Essen suchen. Fazit: Der Film ist eine Revolution … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Dokumentation, Drama | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1940: Goldrausch

Charlie Chaplins Schwarzweißfilm stammt aus dem Jahre 1925 und dauert 72 Minuten. Worum gehts? Es geht um den Goldrausch in Amerika und was Hunger, Schneetreiben und Überlebenswillen mit den Menschen machen. Fazit: Goldrausch gilt als einer der besten Filme von … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama, Komödie | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1940: Panzerkreuzer Potemkin

Sergej Eisensteins streitbarer Stummfilm stammt aus dem Jahre 1925. Worum gehts? Die Handlung lehnt sich sehr frei an die tatsächlichen Ereignisse des russischen Revolutionsjahres 1905 an, der Meuterei der Besatzung des russischen Kriegsschiffs Knjas Potjomkin Tawritscheski gegen deren zaristische Offiziere. … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama, Geschichtsfilm | Hinterlasse einen Kommentar

Gastbeiträge: The King’s Speech

Als ein junges englisches Kind mit einem schrecklichen Stottern begann David Seidler Radiosendungen von König George VI zu hören, der auch ein ihn fast untauglich machendes Rede-Hindernis hatte. Die Anforderungen des Zweiten Weltkriegs an den König erinnerten Seidler daran, dass … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama, Gastbeiträge, Geschichtsfilm | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1940: Das Phantom der Oper

Der Klassiker von 1925 eröffnet unsere Reihe Filme bis 1940, der vor allem aufgrund der originaltreue des Buchs und der Schauspielkunst von Lon Chaney als Meisterwerk gilt. Worum gehts? Die Geschichte ist bekannt. Entstellter Gruftbewohner hält sich für entscheidungsbefugt und … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama, Horror/Grusel | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1925: Der letzte Mann

Mit „Der Letzte Mann“ beenden wir unsere Filmempfehlungen der Jahre bis 1925 und beginnen bald mit einer Serie von Serienemfpehlungen mit dem Schwerpunkt Mystery. Der letzte Mann von 1924 war F.W. Murnaus Schwarz-Weiß-Film ein sehr beindruckendes Werk, das eine Geschichte … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1925: Gier

Gier ist ein Film von 1924, der  Geschichte schrieb. Nicht nur, weil er der erste Film war der nur an Original-Schauplätzen gedreht wurde, sondern auch aufgrund seiner künstlerischen Kraft und Entstehungsgeschichte. Er wurde von Erich von Stroheim gedreht und von … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Drama | Hinterlasse einen Kommentar

Filme bis 1925: Streik

Der 1924 erschienene Schwarz-Weiß-Film von Sergej M. Eisenstein war eine Revolution im Montage-Kino und war ein wahres Propagandistisches Meisterwerk der für eine marxistisch-leninistische Weltordnung. Ursprünglich von Eisenstein als Einstieg in eine Serie geplant, wurde der Rest der marxistisch-leninistischen Zensur geopfert. … Weiterlesen

Share this article

Veröffentlicht unter Dokumentation, Drama, Geschichtsfilm | Hinterlasse einen Kommentar